Ausdruck

m; -(e)s, Ausdrücke
1. (Wort) word, term; (Redewendung) expression, phrase; idiomatischer Ausdruck idiomatic expression, idiom; ordinärer Ausdruck vulgar expression, vulgarism; technischer oder fachlicher Ausdruck technical term; veralteter Ausdruck obsolete expression, archaism; Ausdrücke gebrauchen use swearwords, curse; du sollst solche Ausdrücke nicht gebrauchen you shouldn’t use such language (oder language like that); sie hat sich im Ausdruck vergriffen her choice of words was most unfortunate; ärgerlich? - das ist gar kein Ausdruck annoyed? - that’s putting it mildly!
2. nur Sg. expression; einem Gefühl etc. Ausdruck geben oder verleihen put into words, give expression to, express; zum Ausdruck bringen express, voice; zum Ausdruck kommen be expressed, find expression, manifest itself (in + Dat in); der Erwartung Ausdruck geben, dass ... express the hope that; als Ausdruck meiner Dankbarkeit as a sign (oder token) of my gratitude; mit dem Ausdruck tiefen Bedauerns / Mitgefühls with deepest regret / sympathy; der Dreck hier ist Ausdruck unserer Einstellung zur Natur this mess is indicative of our attititude toward(s) nature
3. meist Sg.; (Gesichtsausdruck) expression; ohne jeden Ausdruck in der Stimme: in a deadpan tone; er hat mit viel Ausdruck gesprochen he put a lot of expression into it (oder his speech etc.)
4. nur Sg. Ausdrucksweise
Ausdruck2
m; -(e)s, -e; EDV printout
* * *
der Ausdruck
(Begriff) term; expression; phrase;
(Drucker) printout;
(Miene) expression;
die Ausdruck
(Mathematik) expression
* * *
Aus|druck I
m pl -drücke
1) no pl (= Gesichtsausdruck) expression

der Áúsdruck ihrer Gesichter — the expression(s) on their faces

2) no pl

als Áúsdruck meiner Dankbarkeit — as an expression of my gratitude

mit dem Áúsdruck des Bedauerns (form) — expressing regret, with an expression of regret

ohne jeden Áúsdruck singen/spielen — to sing/play without any expression

Áúsdruck geben or verleihen (form) — to express sth, to give expression to sth

in seinen Worten/seinem Verhalten kam Mitleid zum Áúsdruck — his words expressed/his behaviour (Brit) or behavior (US) showed his sympathy

3) (= Wort) expression; (= Fachausdruck, MATH) term

das ist gar kein Áúsdruck! — that's not the word for it

sich im Áúsdruck vergreifen — to use the wrong word

II
m pl -drucke
(von Computer etc) printout, hard copy

Áúsdruck in Datei (Druckoption) — print to file

* * *
der
1) enunciation
2) (a look on one's face that shows one's feelings: He always has a bored expression on his face.) expression
3) (a word or phrase: `Dough' is a slang expression for `money`.) expression
4) ((a) showing of thoughts or feelings by words, actions etc: This poem is an expression of his grief.) expression
5) (the showing of feeling when eg reciting, reading aloud or playing a musical instrument: Put more expression into your playing!) expression
6) (a small group of words (usually without a finite verb) which forms part of an actual or implied sentence: He arrived after dinner.) phrase
7) (a word or expression: Myopia is a medical term for short-sightedness.) term
* * *
Aus·druck1
<-drücke>
m
1. (Bezeichnung) expression
es gibt einen bestimmten \Ausdruck dafür there's a certain word for it
Ausdrücke bad [or coarse] language no pl, no art, swear words pl
ein schwäbischer \Ausdruck a Swabian turn of phrase a. hum
2. kein pl (Gesichtsausdruck) [facial] expression
3. kein pl (Zeichen)
der/ein/als \Ausdruck seiner Dankbarkeit/Liebe gen the/an/as an expression of one's gratitude/love
mit dem \Ausdruck des Bedauerns (geh) expressing [or with an expression of] regret
mit dem \Ausdruck der Hochachtung (geh) with the expression of great respect
etw zum \Ausdruck bringen, einer S. dat \Ausdruck geben [o verleihen] (geh) to express [or give expression to] sth
seine Dankbarkeit zum \Ausdruck bringen to voice [or express] one's gratitude, to give expression to one's gratitude
[in etw dat] zum Ausdruck kommen to find expression [in sth]
in seinen Worten kam Mitleid zum \Ausdruck his words expressed his sympathy
4. kein pl (Ausdrucksweise) mode of expression, way of expressing oneself
gewandt im \Ausdruck sein to have an elegant mode of expression
sich akk im \Ausdruck vergreifen to use the wrong approach; (kompliziert ausdrücken) to use long words
5. MATH expression, term
Aus·druck2
<-drucke>
m [computer] print-out, hard copy spec
einen \Ausdruck [einer S. gen/von etw dat] machen to run off sep a copy [of sth]
* * *
I
der; Ausdruck[e]s, Ausdrücke
1) expression

zum Ausdruck kommen — be expressed; find expression

etwas zum Ausdruck bringen — express something; give expression to something

einer Sache (Dat.) Ausdruck geben od. verleihen — (geh.) express something

2) (Wort) expression; (Terminus) term

du hast dich im Ausdruck vergriffen — your choice of words is most unfortunate

dumm/ärgerlich usw. ist gar kein Ausdruck — stupid/angry etc. isn't the word for it

II
der; Ausdruck[e]s, Ausdrucke (Nachrichtenw., DV) print out
* * *
Ausdruck1 m; -(e)s, Ausdrücke
1. (Wort) word, term; (Redewendung) expression, phrase;
idiomatischer Ausdruck idiomatic expression, idiom;
ordinärer Ausdruck vulgar expression, vulgarism;
technischer oder
fachlicher Ausdruck technical term;
veralteter Ausdruck obsolete expression, archaism;
Ausdrücke gebrauchen use swearwords, curse;
du sollst solche Ausdrücke nicht gebrauchen you shouldn’t use such language (oder language like that);
sie hat sich im Ausdruck vergriffen her choice of words was most unfortunate;
ärgerlich? - das ist gar kein Ausdruck annoyed? – that’s putting it mildly!
2. nur sg expression;
einem Gefühl etc
Ausdruck geben oder
verleihen put into words, give expression to, express;
zum Ausdruck bringen express, voice;
zum Ausdruck kommen be expressed, find expression, manifest itself (
in +dat in);
der Erwartung Ausdruck geben, dass … express the hope that;
als Ausdruck meiner Dankbarkeit as a sign (oder token) of my gratitude;
mit dem Ausdruck tiefen Bedauerns/Mitgefühls with deepest regret/sympathy;
der Dreck hier ist Ausdruck unserer Einstellung zur Natur this mess is indicative of our attititude toward(s) nature
3. meist sg; (Gesichtsausdruck) expression;
ohne jeden Ausdruck in der Stimme: in a deadpan tone;
er hat mit viel Ausdruck gesprochen he put a lot of expression into it (oder his speech etc)
4. nur sg Ausdrucksweise
Ausdruck2 m; -(e)s, -e; IT printout
* * *
I
der; Ausdruck[e]s, Ausdrücke
1) expression

zum Ausdruck kommen — be expressed; find expression

etwas zum Ausdruck bringen — express something; give expression to something

einer Sache (Dat.) Ausdruck geben od. verleihen — (geh.) express something

2) (Wort) expression; (Terminus) term

du hast dich im Ausdruck vergriffen — your choice of words is most unfortunate

dumm/ärgerlich usw. ist gar kein Ausdruck — stupid/angry etc. isn't the word for it

II
der; Ausdruck[e]s, Ausdrucke (Nachrichtenw., DV) print out
* * *
-e m.
hard copy n.
printout n. -¨e m.
expression n.
phrase n.
term n.
verbalism n.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Ausdruck — (zu lat. expressio) steht für: Ausdruck (Linguistik) die Ausdrucksseite von Sprachzeichen Phrase (Linguistik) eine zusammengehörige Wortgruppe als sprachliche Einheit ein Verhalten wie Mimik oder Gestik, siehe Nonverbale Kommunikation Ausdruck… …   Deutsch Wikipedia

  • Ausdruck — ¹Ausdruck 1. Begriff, Benennung, Bezeichnung, Formel, Terminus, Vokabel, Wendung, Wort; (bildungsspr.): Expression; (Sprachwiss.): Term. 2. a) Ausdrucksweise, Redestil, Redeweise, Schreibart, Schreibstil, Schreibweise, Sprache, Sprechweise, Stil; …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Ausdruck — Ausdruck, 1) Mittel oder Zeichen, Empfindungen u. Vorstellungen zu äußern; 2) Art, wie dieses geschieht. A. verlangen bes. schriftstellerische u. Kunstproducte, damit sie in dem Gemüth des Lesers, Zuhörers od. Beschauers gerade die Empfindungen u …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ausdruck. — Ausdruck.   Nach dem Psychologen H. Rohracher lassen sich die menschlichen Ausdruckserscheinungen in fünf Kategorien einteilen. Zur Physiognomik gehören die Ausdrucksmerkmale von Gestalt und Gesicht, zur Mimik die Ausdrucksbewegungen im Gesicht,… …   Universal-Lexikon

  • Ausdruck — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Bsp.: • Der Ausdruck elevator (= Aufzug) existiert nur im amerikanischen Englisch …   Deutsch Wörterbuch

  • Ausdruck — Ausdruck, in der Mathematik jede Verbindung mathematischer Zeichen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ausdruck — 1. ↑Expression, 2. Stil …   Das große Fremdwörterbuch

  • Ausdruck — Ausdruck, ausdrücken, ausdrücklich ↑ drücken …   Das Herkunftswörterbuch

  • Ausdruck — Term; Ausgabe * * * 1Aus|druck [ au̮sdrʊk], der; [e]s, Ausdrücke [ au̮sdrʏkə]: 1. aus einem oder mehreren Wörtern bestehende sprachliche Einheit; Bezeichnung, Terminus; Wendung: ein gewählter, umgangssprachlicher, ordinärer Ausdruck; Ausdrücke… …   Universal-Lexikon

  • Ausdruck — Aus·druck1 der; (e)s, Aus·drü·cke; ein gesprochenes oder geschriebenes Wort oder eine feste Wendung <ein mundartlicher, passender, treffender Ausdruck; nach dem richtigen Ausdruck suchen; einen Ausdruck gebrauchen>: ,,Pennen ist ein… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Ausdruck — der Ausdruck, ü e (Grundstufe) ein Wort oder eine Phrase Beispiele: Ich verstehe den Ausdruck auf Englisch nicht. Dieser Ausdruck ist nur in einigen Dialekten gebräuchlich. Er hat seine Unzufriedeheit mit Schreien zum Ausdruck gebracht. der… …   Extremes Deutsch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.